Assoziation Schweizer Aerztegesellschaften für Akupunktur und Chinesische Medizin

Association des Sociétés Médicales Suisses d'Acupuncture et de Médecine Chinoise

Associazione delle Società Mediche Svizzere di Agopuntura e di Medicina Cinese

Assoziation Schweizer Aerztegesellschaften für Akupunktur und Chinesische Medizin

Association des Sociétés Médicales Suisses d'Acupuncture et de Médecine Chinoise

Associazione delle Società Mediche Svizzere di Agopuntura e di Medicina Cinese

Assoziation Schweizer Ärztegesellschaften für Akupunktur und Chinesische Medizin

Die ASA ist für alle Belange im Zusammenhang mit der Durchführung und Umsetzung des Fähigkeitsprogrammes zuständig. Sie nimmt insbesondere folgende Aufgaben wahr:

 

  • Die ASA führt Im Auftrag des SIWF FMH  die Registrierung von Ärztinnen und Ärzten für den Fähigkeitsausweis Akupunktur - Chinesische Arzneitherapie - TCM durch.
    Rund 700 Ärztinnen und Ärzte besitzen einen Fähigkeitausweis
  • Die ASA erstellt einen Katalog der Weiterbildungsangebote, welche zur Erlangung des Fähigkeitsausweises oder zum Nachweis der Fortbildung angerechnet werden
  • Die ASA ist verantwortlich für die Durchführung der Prüfungen zum Erlangen des Fähigkeitsausweises
  • Die ASA ist für die Überwachung der Fortbildung verantwortlich. Die Rezertifizierung der Fähigkeitsausweisinhaber findet alle drei Jahre statt
  • Die ASA vertritt die Ärztinnen und Ärzte mit einem FA Akupunktur - Chinesische Arzneitherapie - TCM gegen Aussen
  • Die ASA ist Mitglied in der Union schweizerischer komplementärmedizinischer Ärztegesellschaften
  • Die ASA ist Informations- und Auskunftstelle für Ärztinnen und Ärzte, Patientinnen und Patienten. Für Anfragen steht die Geschäftsstelle  zur Verfügung
  • Die ASA gibt - nur für Mitglieder einer der Mitgliedsorganisationen - ein gemeinsames Publikationsorgan der Schweizerischen Ärzteorganisationen für Akupunktur - Chinesische Arzneitherapie - TCM heraus (ASA - Newsletter)
top